Lernen Sie mich ein wenig kennen


Als mich meine Grundschullehrerin vor vielen Jahren gefragt hat, was für einen Beruf ich einmal haben möchte, antwortete ich: "Lehrer und Schauspieler"

Nun - ich bin tatsächlich beides geworden: über 40 Jahre lang Lehrer und Schulleiter -  und seit 1980 auch Zauberkünstler.

Eine wunderbare Kombination, denn  was gibt es Schöneres, als  Kinder auf ihrem Weg in das Leben zu begleiten und dabei ab und zu zauberhafte Momente entstehen zu lassen.

Und wenn man weiß, dass Kinder das kritischste Publikum sind, das es gibt, wird es besonders spannend: Sie lassen nichts - aber auch gar nichts "durchgehen"! Erst wenn ein Zauberkunststück vor den Kindern bestanden hatte, wurde es in mein Programm aufgenommen. Auf diesem Weg gelang es mir, drei meiner Schüler die Zauberkunst so nahe zu bringen, dass sie heute ebenfalls Mitglieder im Magischen Zirkel von Deutschland sind.

Ich selbst wurde durch einen Onkel zur Zauberkunst animiert .... aber das erfahren Sie in meinem Programm genauer.

Mein großes Anliegen ist es, mit meiner Zauberkunst ein breites Publikum zum Staunen und Lachen zu bringen. Menschen von 4  bis 99 Jahren zu zeigen, dass wir Zauberkünstler zwar nicht  zaubern können - die Fantasie des Publikums aber so anregen, dass die Zuschauer glauben, dass wir es doch können.

Seit über 20 Jahren bin ich Mitglied im Magischern Zirkel von Deutschland.











UA-126108534-1 Zauberer, Carlos, Erlangen, Veranstaltungen googlea808c55f760f03db.html